Author Archives: Dr. Harald Müller

Helmut Krause verstorben

Mit Bedauern haben wir erfahren, dass bereits am 10. Dezember 2020 unser Mitglied Helmut Krause verstorben ist. Helmut Krause war Gründer und als solcher Ehrenmitglied unseres Verbandes. Wir werden ihn dafür in in ehrendem Gedenken behalten.

Darmstadt, den 11. Januar 2021

Der Vorstand des BVK

Bericht über die Tagung „Kunst & Kriminalität“

Tagung „Kunst & Kriminalität“ organisiert von dem CENTRE for POLICING and SECURITY (CPS) in Zusammenarbeit mit dem Museum der Schönen Künste (MSK) in Gent.
Ein Bericht von BVK-Mitglied David Hessels aus Soest, Schmuckgutachter und Edelsteinexperte

Im mit etwa 100 Personen gut besuchten Saal war ich der einzige Sachverständige, während die Mehrzahl der Besucher aus Staatsanwälten, Richtern, Kriminologen, forensischen Psychologen, Polizisten und Sicherheitsexperten verschiedener Museen bestand.
Weiterlesen

Ein non-invasiver Nachweis von Ägyptisch Blau

Viele Grüße aus dem altägyptischen Chemielabor: CaCuSi4O10

Dr. Martin Pracher erprobte an einigen Werken der Antikensammlung im Martin-von-Wagner-Museums eine non-invasive Methode zum Nachweis des Pigments Ägyptisch Blau. Die Technik heißt Visible Induced Infrared Luminescence (VIL oder IRL). Sichtbares Licht löst bei Ägyptisch Blau eine Lumineszenz im infraroten Spektrum aus.

Lesen Sie mehr

„Viel Geld für Fake – Fake Monet(y)“

Immer wieder tauchen wie aus dem Nichts verschollene Kunstwerke alter Meister plötzlich auf und wirbeln den gesamten Kunstmarkt auf. Dabei kommt die Frage auf, was das Werk nun so besonders macht: Die Kunst selbst oder die Umstände des Fundes?“ […] Doch wie genau funktioniert die Verifizierung von so einem alten Kunstwerk? Der Kunstsachverständige Dr. Martin Pracher nennt vier grundlegende Methoden […] Artikel lesen